Hotline: +49 86 38 87 55 333
Mail: support@shipxpert.com

Bürozeiten:
Mo - Do: 08:00 bis 17:00 Uhr
Fr: 08:00 bis 14:00 Uhr

Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das Modul Eigentransport dient dazu, eigene Fahrzeuge oder Kleinstspeditionen einzubinden.

Hierzu kann man unter Bezeichnung beispielsweise das KFZ-Kennzeichen des Fahrzeugs, den Namen des Fahrers

oder den Namen der Spedition hinterlegen. Diese Bezeichnung ist dann auch eine Lieferoption und kann über

die Lieferbedingungen vorausgewählt werden.

Um eine eigene Ladereihenfolge zu erstellen und auf dem Label anzudrucken, kann man über das Referenzfeld 2 eine

zweistellige Zahl einfügen. Diese wird groß auf dem Label gedruckt und die Ladeliste wird in dieser Reihenfolge sortiert.

Hinweis :

Die Zahl muss zweistellig sein, im Format 01, 02, 03 usw. bis 99, sonst gibt es Probleme beim sortieren in der Ladeliste.

Man kann allerdings auch beim Tagesabschluss über die Funktion "splitten" die Sendungen auf die hinterlegten Bezeichnungen

aufteilen. Hier sind auch die voreingestellten Bezeichnungen verfügbar.

Auf der dazugehörigen Ladeliste wird die Bezeichnung und die Information aus dem dazugehörigen

Adressfeld gedruckt.

Ebenso wird die Telefonnummer des Empfängers mitgedruckt, sofern telefonische Avis ausgewählt

wurde, da diese Ladeliste dem ausliefernden Fahrer zur Verfügung steht.


  • No labels